Neuigkeiten

November 2, 2023

Terra Luna Classic Community: Dynamische Validator-Provisionen und Abstimmungsergebnisse

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Der Fokus der Terra Luna Classic-Community liegt auf Validatoren

Die Terra Luna Classic-Community hat kürzlich wichtige Entscheidungen bezüglich der Validatorkommissionen und der Genehmigung eines neuen Moduls getroffen. Hier die wichtigsten Punkte:

Terra Luna Classic Community: Dynamische Validator-Provisionen und Abstimmungsergebnisse

Dyncomm-Modul für dynamische Validator-Provisionen

Der Hauptentwickler von Terra Luna Classic, L1TF, hat das Dyncomm-Modul offiziell für dynamische Validator-Provisionen genehmigt. Dieses Modul bringt Flexibilität und Effizienz in die Provisionsstruktur. Es wird nächste Woche im Rebel-2-Testnetz getestet, der voraussichtliche Veröffentlichungstermin ist etwa der 7. November. Fragwuerdig, ein ehemaliger L1TF-Entwickler, wird die Entwicklung der dynamischen Validatorkommissionen leiten.

Ablehnung des Vorschlags zur Durchsetzung einer Validatorprovision von mindestens 5 %

Die Terra Luna Classic-Community lehnte Vorschlag 11853 ab, der darauf abzielte, eine Validatorprovision von mindestens 5 % durchzusetzen. Der Vorschlag erhielt 37 % der Ja-Stimmen und 51 % der Nein-Stimmen, bei 11 % Enthaltungen. Der Vorschlag sah vor, dass nicht konforme Validatoren sofort inhaftiert werden. Mit der Zulassung des Dyncomm-Moduls wird diese Regel jedoch überflüssig. Der Vorschlag schlägt vor, es als Backup aufzubewahren, für den Fall, dass der dynamische Provisionscode in Zukunft ausfällt.

Abstimmungsergebnisse

Der Vorschlag erhielt Unterstützung von 30 Validatoren, wurde jedoch letztendlich aufgrund des Widerstands einflussreicher Validatoren wie Allnodes, DFLunc, JesusIsLord und Stakely abgelehnt. Allnodes spielte mit einem Stimmanteil von 16,20 % eine wichtige Rolle bei der Ablehnung des Vorschlags.

Marktupdate

Darüber hinaus ist der Preis von LUNC, dem nativen Token von Terra Luna Classic, in den letzten 24 Stunden um 4 % gestiegen und wird derzeit bei 0,000064 US-Dollar gehandelt. Das 24-Stunden-Tief und -Hoch lagen bei 0,0000619 US-Dollar bzw. 0,0000657 US-Dollar. Andererseits ist der Preis von USTC, einem weiteren Token, in den letzten 24 Stunden um 1 % und in einer Woche um 4 % gesunken und wird derzeit bei 0,011 $ gehandelt. Allerdings ist das Handelsvolumen für USTC in den letzten 24 Stunden um 139 % gestiegen.

Abschluss

Der Fokus der Terra Luna Classic-Community auf Validatoren zeigt sich in ihren Entscheidungen zu Validator-Provisionen und der Genehmigung des Dyncomm-Moduls. Durch die Ablehnung des Vorschlags, eine Validatorprovision von mindestens 5 % durchzusetzen und das Dyncomm-Modul zu genehmigen, möchte die Community eine flexible und effiziente Provisionsstruktur gewährleisten. Diese Entscheidungen wurden durch die Abstimmungsergebnisse und die Beteiligung einflussreicher Validatoren beeinflusst. Darüber hinaus beleuchtet das Marktupdate die jüngsten Preisbewegungen der LUNC- und USTC-Token.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten