Neuigkeiten

November 2, 2023

Celestia: Revolutionierung der Blockchain-Branche mit modularer Architektur und beeindruckender Marktkapitalisierung

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Celestia ist ein modulares Blockchain-Netzwerk, das Entwicklern den Aufbau und die Wartung einer Blockchain-Infrastruktur ermöglicht. Mit einer Marktkapitalisierung von 390.094.289 US-Dollar liegt Celestia derzeit auf Platz 107 bei Coingecko. Seit seinem Mainnet-Start hat Celestia in der Welt der Kryptowährungen für Aufsehen gesorgt.

Celestia: Revolutionierung der Blockchain-Branche mit modularer Architektur und beeindruckender Marktkapitalisierung

Der Ursprung der Celestia-Münze

Celestia hat seinen Ursprung in einer Forschungsarbeit von Mustafa Al-Bassam aus dem Jahr 2019. Sein Mainnet, das am Dienstag online ging, bringt erhebliche Veränderungen für die Branche mit sich. Durch die Trennung der Datenverfügbarkeit von den Funktionen der Blockchain-Technologie setzt Celestia eine neue Form der modularen Architektur ein und verbessert so die Effizienz und Skalierbarkeit.

Wichtige Fakten zur Celestia-Münze

  • Celestia Coin existiert seit dem 31. Oktober 2023.
  • Der niedrigste aufgezeichnete Preis für die Kryptowährung liegt bei 2,08 US-Dollar, während der höchste aufgezeichnete Preis bei 2,80 US-Dollar liegt.
  • Das Handelsvolumen von Celestia belief sich innerhalb von 24 Stunden auf 266.483.292 US-Dollar.

Der Hype um die Celestia-Münze

Die Diskussionen um Celestia Coin sind auf die beeindruckende Marktkapitalisierung von über 370 Millionen US-Dollar nach seiner Einführung zurückzuführen. Darüber hinaus hatte der Token einen Airdrop von 60 Millionen Token im Wert von 6 Milliarden US-Dollar, was in der Kryptowelt für großes Aufsehen sorgte. Dieser Airdrop ließ auch die Nachfrage nach dem Token in die Höhe schnellen und machte ihn zum meistgesuchten Krypto-Asset auf Coinmarketcap.

Die Zukunft der Celestia-Münze

Laut dem Vertreter von Celestia bedeutet der Mainnet-Start den Beginn einer neuen Ära. Celestia zielt darauf ab, Überprüfbarkeit, Zusammenarbeit und reichlich Blockraum zu ermöglichen. Die Organisation plant, ihre Blockunterstützung zu erhöhen, um in Zukunft einen 1-GB-Block zu erreichen. Ziel ist auch die Implementierung der Light-Node-Netzwerküberwachung, Light-Nodes auf Smartphones und die Bereitstellung von Celestia im Ethereum Mainnet.

Markttrends und Potenzial

Angesichts aktueller Markttrends, technologischer Entwicklungen, Akzeptanz und Partnerschaften hat Celestia eine vielversprechende Zukunft. In einem optimistischen Szenario kann TIA möglicherweise um etwa 100–150 Prozent wachsen. In einem pessimistischen Szenario wird jedoch erwartet, dass sich die Münze bei etwa 2 bis 2,5 US-Dollar stabilisiert. Es ist wichtig, die Volatilität des Marktes zu überwachen und über etwaige Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Zusammenfassend ist Celestia ein innovatives Blockchain-Netzwerk mit dem Potenzial, die Branche zu revolutionieren. Seine modulare Architektur, seine beeindruckende Marktkapitalisierung und seine Zukunftspläne machen es zu einem spannenden Projekt, das man sich ansehen sollte. Egal, ob Sie ein Entwickler sind, der das Netzwerk ausbauen möchte, oder ein Investor, der den Handel mit TIA in Betracht zieht, Celestia bietet Möglichkeiten, die es wert sind, erkundet zu werden.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten