Neuigkeiten

November 9, 2023

Wale akkumulieren Tellor (TRB) und The Graph (GRT), während die auf Ethereum basierenden Token ansteigen

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Einführung

Santiment, ein führendes Kryptoanalyseunternehmen, hat berichtet, dass wohlhabende Investoren, sogenannte Wale, eine beträchtliche Menge eines beliebten, auf Ethereum basierenden Tokens anhäufen. In den letzten drei Monaten haben diese wohlhabenden Käufer Token des dezentralen Oracle-Protokolls Tellor (TRB) gestapelt, was zu einem Anstieg seines Wertes führte.

Wale akkumulieren Tellor (TRB) und The Graph (GRT), während die auf Ethereum basierenden Token ansteigen

Zunehmender Walbesitz

Laut Santiment besitzen Händler, die 1.000 bis 100.000 TRB-Token besitzen, mittlerweile 46 % des Gesamtangebots. Diese Zahl ist von gerade einmal 31 % vor sieben Wochen gestiegen, was auf einen deutlichen Anstieg des Walbesitzes hindeutet.

Beeindruckendes Wertwachstum

Der Wert von Tellor (TRB) hat einen bemerkenswerten Anstieg erlebt und ist von unter 15 US-Dollar im September auf den aktuellen Preis von 134 US-Dollar gestiegen. Dieser Wertanstieg hat die Aufmerksamkeit wohlhabender Käufer auf sich gezogen, die das Wachstumspotenzial des Tokens nutzen möchten.

Tellors Auftritt

Tellor hat sich als starker Konkurrent auf dem Kryptomarkt erwiesen. Sein Preis erreichte bis zu 131 US-Dollar und näherte sich im Mai 2021 seinem Allzeithoch. In den letzten drei Monaten verzeichnete der Token ein erstaunliches Wachstum von 1.025 % und ist derzeit dabei belegt den 112. Platz in der Marktkapitalisierung. Bemerkenswert ist, dass wichtige Wallets mit 1.000 bis 100.000 TRB-Tokens in nur sieben Wochen 15 % des Gesamtangebots angesammelt haben.

Die Walaktivität des Graphen

Santiment hebt auch das Indexierungsprotokoll The Graph (GRT) hervor, das seit Februar einen Anstieg der Walaktivitäten verzeichnet. Mit 149 Transaktionen im Wert von jeweils über 100.000 US-Dollar und der Hinzufügung von 620 weiteren Wallets am 6. November hat The Graph erhebliche Aufmerksamkeit bei vermögenden Anlegern auf sich gezogen.

Bullische Trendvalidierung

Die Abwärtsbewegung der durchschnittlichen Dollar-Alterslinie für The Graph (GRT) wird als positives Zeichen für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends gewertet. Santiment weist darauf hin, dass diese Validierung entscheidend dafür ist, ob der Preis des Tokens weiter steigen wird.

Trendige Krypto-Assets

Santiment enthüllt die aktuellen Trendschlüsselwörter auf dem Kryptomarkt und zeigt die Vermögenswerte an, an denen Händler derzeit interessiert sind. Dazu gehören Revolution Land (REVO) des im Nahen Osten ansässigen Chain X Game und Ordi (ORDI), der erste BRC-20-Token auf dem Bitcoin Blockchain, die jetzt an der weltweit größten Kryptobörse gehandelt werden kann.

Abschluss

Die Anhäufung von Tellor (TRB)-Tokens durch wohlhabende Anleger und der beeindruckende Wertzuwachs verdeutlichen das zunehmende Interesse an Ethereum-basierten Tokens. Darüber hinaus hat The Graph (GRT) erhebliche Walaktivitäten angezogen, was auf eine positive Marktstimmung hinweist. Händler zeigen auch Interesse an Trend-Assets wie Revolution Land (REVO) und Ordi (ORDI). Da sich der Kryptomarkt ständig weiterentwickelt, ist es für Anleger wichtig, informiert zu bleiben und gründliche Recherchen durchzuführen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten