Neuigkeiten

October 31, 2023

FTX und Alameda Research übertragen Vermögenswerte in Höhe von 27,2 Millionen US-Dollar, um Schulden zu begleichen und digitale Vermögenswerte zu liquidieren

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Einführung

Aktuellen Daten von Lookonchain zufolge haben FTX und Alameda Research zum 31. Oktober Vermögenswerte im Wert von 27,2 Millionen US-Dollar übertragen. Dazu gehören RNDR (17,93 Millionen US-Dollar), SOL (4,7 Millionen US-Dollar), ETH (2 Millionen US-Dollar), MKR (1,18 Millionen US-Dollar) und REN ( 1,12 Millionen US-Dollar) und BRT (0,27 Millionen US-Dollar).

FTX und Alameda Research übertragen Vermögenswerte in Höhe von 27,2 Millionen US-Dollar, um Schulden zu begleichen und digitale Vermögenswerte zu liquidieren

Bedeutende Transfers

FTX und Alameda Research haben bisher Krypto-Assets im Wert von über 106 Millionen US-Dollar übertragen. Trotz dieser Übertragungen halten sie immer noch 736 Millionen US-Dollar an EVM-Vermögenswerten, wie Spot On Chain berichtet.

Transaktionsdetails

Ab dem 25. Oktober führten FTX und Alameda eine Reihe von Transaktionen mit mehreren Adressen durch. Die Gelder wurden an zentralisierte Börsen wie Binance und Coinbase überwiesen. Die Transfers laufen seitdem.

Frühere Transfers

Anfang dieses Monats überwiesen FTX und Alameda COMP (1,01 Millionen US-Dollar) und RNDR (2,04 Millionen US-Dollar) über Wintermute an Binance. Sie transferierten außerdem Vermögenswerte im Wert von 6,5 Millionen US-Dollar, darunter UNI, DYDY, SUSHI und LDO, an Zwischenadressen, bevor sie sie an Börsen schickten.

Rückerstattung und Schulden

Die jüngste Umschichtung der Kryptowährungsfonds durch FTX und Alameda deutet auf ihre Absicht hin, bestimmte digitale Vermögenswerte zu liquidieren, um ausstehende Schulden bei Gläubigern zu begleichen. Alameda hatte zuvor FTX-Kundenvermögen zur Rückzahlung von Krediten verwendet, was ab November 2022 zu einer Verschuldung von 10 Milliarden US-Dollar führte.

Abschluss

FTX und Alameda Research haben bedeutende Vermögensübertragungen im Gesamtwert von 27,2 Millionen US-Dollar vorgenommen. Diese Transfers sind Teil ihrer Strategie zur Schuldenbegleichung und Liquidation digitaler Vermögenswerte. Trotz der Übertragungen halten die Unternehmen weiterhin einen erheblichen Teil der EVM-Vermögenswerte.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten