Neuigkeiten

November 1, 2023

Der Prozess gegen Sam Bankman-Fried: Auswirkungen auf die Kryptoindustrie

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Der Prozess gegen Sam Bankman-Fried (SBF) im Oktober hat Diskussionen und Spekulationen innerhalb der Kryptobranche ausgelöst. Brancheninsider analysieren nun die Auswirkungen des abgeschlossenen Prozesses.

Der Prozess gegen Sam Bankman-Fried: Auswirkungen auf die Kryptoindustrie

SBF-Verhalten und Krypto

John Deaton, ein prominenter Anwalt, der XRP unterstützt, hat seine Meinung geäußert, dass das Verhalten von SBF „nichts mit Krypto zu tun“ habe. Diese Aussage erfolgte als Reaktion auf Scott Melkers Beitrag über die Performance von SOL, das sich auf einem Aufwärtstrend befindet.

Vor dem Zusammenbruch der FTX Derivatives Exchange lag der Preis von Solana am 6. November bei etwa 36 US-Dollar. Der Zusammenbruch verursachte jedoch einen erheblichen Rückgang, sodass der Coin am 30. Dezember 2022 einen Tiefststand von 9,65 US-Dollar erreichte.

Trotz dieses Rückschlags erholt sich Solana. Durch nachhaltige Entwicklungsbemühungen und die Einführung seines Mobiltelefons namens Saga hat Solana stetig an Wert gewonnen. Derzeit wird Solana bei 40,98 US-Dollar gehandelt und liegt damit über dem Niveau vor dem FTX-Einbruch.

John Deaton stimmt der Aussage von Scott Melker zu, dass die Auswirkungen von SBF nun irrelevant seien. Deaton glaubt, dass SBF eher aus Machtgründen an Kryptowährungen beteiligt war als aus echtem Glauben an die Technologie.

Was kommt als nächstes für SBF?

Nachdem der Prozess nun beendet ist, liegt der Fall in den Händen der Jury. Die von der Staatsanwaltschaft vorgelegten Zeugen, darunter die ehemalige CEO von Alameda Research Caroline Ellison, FTX-Mitbegründer Gary Wang und Ingenieur Nishad Singh, gaben die Verbrechen zu, die sie unter dem Einfluss von Bankman-Fried begangen hatten.

Zu seiner Verteidigung versuchte SBF, die Schuld auf seine ehemaligen Verbündeten abzuwälzen. John Deaton, der sich lautstark gegen das Verhalten von SBF ausgesprochen hat, glaubt, dass die Verteidigungsstrategie nicht darin besteht, einen vollständigen Freispruch anzustreben, sondern mindestens ein Jurymitglied davon zu überzeugen, die Strafe von SBF deutlich auf etwa zehn Jahre zu reduzieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Prozess gegen Sam Bankman-Fried wichtige Fragen zum Verhalten von Brancheninsidern und den Auswirkungen auf die Kryptoindustrie aufgeworfen hat. Das Ergebnis des Prozesses wird erhebliche Auswirkungen auf die Zukunft der Branche und die Wahrnehmung ihrer Hauptakteure haben.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten