Neuigkeiten

November 27, 2023

Der CEO von Binance bekennt sich wegen Geldwäschevorwürfen schuldig und zahlt eine Geldstrafe von 4,3 Milliarden US-Dollar

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherNikos PapadopoulosResearcher

Am Dienstag bekannte sich Zhao schuldig, gegen die Anti-Geldwäsche-Gesetze in den USA verstoßen zu haben, und trat als CEO von Binance zurück. Unterdessen bekannte sich die Börse in mehreren straf- und zivilrechtlichen Anklagen schuldig und stimmte der Zahlung von Strafen in Höhe von 4,3 Milliarden US-Dollar zu, einer der höchsten Unternehmensstrafen in der Geschichte des US-Justizministeriums.

Der CEO von Binance bekennt sich wegen Geldwäschevorwürfen schuldig und zahlt eine Geldstrafe von 4,3 Milliarden US-Dollar
About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Aktuellste Neuigkeiten

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate
2024-02-16

Shibarium: Blühende Gemeinschaft, beeindruckendes Wachstum und erhöhte SHIB-Verbrennungsrate

Neuigkeiten